Verbessere deine Reiki Anwendung

  • Tipps& Tricks um deine Reiki Anwendungen zu verbessern
  • Zwei wöchentliche Updates zu unseren nächsten offenen Seminaren

--> Klicken zum erhalten

Verbessere deine Reiki Anwendung

  • Tipps& Tricks um deine Reiki Anwendungen zu verbessern
  • Zwei wöchentliche Updates zu unseren nächsten offenen Seminaren

--> Klicken zum erhalten

Verbessere deine Reiki Anwendung

  • Tipps& Tricks um deine Reiki Anwendungen zu verbessern
  • Zwei wöchentliche Updates zu unseren nächsten offenen Seminaren

--> Klicken zum erhalten

Drei Strahlen Meditation LehrerIn Ausbildung

Drei Strahlen Meditation Lehrer Ausbildung

Die DSM-Meditationslehrerin-Ausbildung ist in 7 Stufen aufgeteilt.
Bereits nach dem erfolgreichen Abschluss des ersten, in sich abgeschlossenen Trainings, kannst Du selbst Meditationsseminare geben, Menschen in die Grundstufe der Drei-Strahlen-Meditation (Kanseya Shaynar) einweihen und sie auf ihrem Weg kompetent, auch in Form heilender Energiearbeit und besonderen Beratungsgesprächen, begleiten.

Die erste, in sich abgeschlossene Stufe der DSM-MeditationslehrerIn-Ausbildung dauert 18 bis 24 Monate.

Das Ausbildungsprogramm beinhaltet alle wichtigen Kenntnisse, Erfahrungen und Fähigkeiten, um die Grundstufe der Drei-Strahlen-Meditation unterrichten zu können.

Du lernst also nicht nur das Thema "Meditation" genau kennen, sondern wirst auch im Umgang mit Gruppen und Beratungssituationen ausgebildet. Wenn Dich diese Ausbildung anspricht, lass Dir doch von unserem Büro ausführliche Informationen zusenden. Selbstverständlich kannst Du auch gerne mit mir in einem persönlichen Gespräch über die Ausbildung reden.


Der folgende Text zeigt die Inhalte des ersten Ausbildungsprogramms:

Das DSM 1 Instructor-Gradtraining des Reiki-Do Institut International Walter Lübeck hat grundsätzlich die drei folgenden Ziele …

 

1. Entwicklung der Persönlichkeit hinsichtlich der Lehrfähigkeit und Beratungsfähigkeit bezüglich des DSM 1 Seminars und entsprechender Beratungen von Klienten mit den Methoden der DSM 1.

2. Vermittlung von praxisgerechtem Wissen und Erfahrung über die Drei-Strahlen-Meditation Stufe 1, die dazu gehörige Seminarleitung und die Beratung von Klienten mit den DSM 1 Methoden.

3. Vermittlung von praxisgerechtem Wissen und Erfahrung über Bereiche, die für die Tätigkeit als DSM 1 SeminarleiterIn wichtig oder nützlich sind.


Nach der DSM 1 Instructor-Grad Ausbildung kannst Du Folgendes tun …

Seminare auf sehr hohem Niveau zur Kanseya für das 4. Chakra, Kanseya für das 2. Chakra, Kanseya für das 6. Chakra, DSM 1, 2, 3 und 4 geben, inklusive der erforderlichen Einweihungen

Kanseya für das 4. Chakra, Kanseya für das 2. Chakra, Kanseya für das 6. Chakra, DSM 1, 2, 3 und 4 Lebensberatungen geben.


Die Inhalte des DSM 1 Instructor-Grad Trainings im Einzelnen

 

Drei Seminare „DSM 1", Zweck: Zur Vertiefung der Kenntnisse über das von den Indructoren nach Beeindigung der Ausbildung zu unterrichtende Seminar.

Drei Seminare „Kanseya", Zweck: Zur Vertiefung der Kenntnisse zum Thema Meditation, Drei-Strahlen-Meditation allgemein und der DSM 1 Lebensberatung.

Zwei Seminare „DSM 1 Retreat", Zweck: Umfassende Erfahrungen zum Thema Meditation sammeln. Vorbereitung auf die Veranstaltung eigener DSM Retreat-Seminare nach dem Ende der Ausbildung.

  • Ein Seminar „Kanseya Retreat", Zweck: Umfassende Erfahrungen zum Thema Meditation sammeln. Vorbereitung auf die Veranstaltung eigener DSM Retreat-Seminare nach dem Ende der Ausbildung. Vertiefung der Kenntnisse für die DSM Beratung und der besonderen Themen der Kanseya.
  • Ein Seminar DSM 2, Zweck: Zur Vertiefung der Kenntnisse zum Thema Meditation, Drei-Strahlen-Meditation allgemein und der DSM Lebensberatung.
  •  Ein Seminar DSM 3, Zweck: Zur Vertiefung der Kenntnisse zum Thema Meditation, Drei-Strahlen-Meditation allgemein und der DSM Lebensberatung
  • Ein Seminar DSM 4, Zweck: Zur Vertiefung der Kenntnisse zum Thema Meditation, Drei-Strahlen-Meditation allgemein und der DSM1 Lebensberatung.
  • Ein Seminar „Lebensberatung mit den Chakra-Energie-Karten", Zweck: Die Inhalte des Seminars für die eigene spirituelle Entwicklung, die Vermittlung bestimmter Seminarinhalte von Kanseya und DSM 1 sowie zur spirituellen Lebensberatung anderer einsetzen zu können
  • Ein Seminar „Spirituelles NLP", Zweck: Die Inhalte des Seminars für die eigene spirituelle Entwicklung, die Vermittlung bestimmter Seminarinhalte von Kanseya und DSM 1 sowie zur spirituellen Lebensberatung anderer einsetzen zu können.
  • Ein Seminar „Erleuchtung, Kundalini und Spirituelles Erwachen", Zweck: Verständnis dieser Themen und ihrer Relevanz im Zusammenhang mit Meditation.
  • Ein Seminar „Die Innere Struktur des DSM 1 Seminars", Zweck: Die Inhalte dieses Seminars helfen dabei, den gruppendynamischen und didaktischen Aufbau der Seminare zum DSM 1 Grad zu verstehen und selbständig und kreativ entsprechend unterrichten zu können.
  • Ein Seminar Anatomie, Physiologie und Pathologie aus esoterischer Sicht, Zweck: Die Inhalte dieses Seminars helfen dabei, bestimmte fachliche Inhalte der Seminare zum DSM 1 Grad zu verstehen und selbständig und kreativ entsprechend unterrichten zu können sowie Fortbildungen zu geben.
  • Ein Seminar „Gruppendynamik", Zweck: Gruppen konstruktiv und kreativ im spirituellen Sinne leiten können.
  • Ein Seminar „Gesundheit und Krankheit aus ganzheitlicher Sicht", Zweck: Die Inhalte dieses Seminars helfen dabei, bestimmte fachliche Inhalte der Seminare zum 1. und zum 2. Grad zu verstehen und selbständig und kreativ entsprechend unterrichten zu können sowie Fortbildungen zu geben und die eigene spirituelle Entwicklung zu fördern.
  • Vier mal zwei Stunden persönliche Beratung für den Meisterweg (Einzeln oder in Kleingruppen zu maximal vier Personen)., Zweck: Vertiefung des Lernstoffes, Beratung zur Integration persönlicher Meditationserfahrungen. Umsetzung der DSM Philosophie im persönlichen Alltag. Richtlinien des DGH für Geistheiler.
  • Ein dreitägiges Einweihungstraining mit Walter Lübeck, Zweck: Hier wird die DSM 1 Instructor-Grad Einweihung empfangen. Es werden die Einweihungsrituale zum DSM 1 Grad erklärt und geübt


Die Programme der einzelnen oben aufgeführten Seminare und Workshops gehen, soweit nicht dort beschrieben, aus der Veranstaltungsausschreibung des Reiki-Do Institut International Walter Lübeck hervor.


Die Programme können zur Anpassung an den neuesten Stand der Erkenntnisse abgeändert werden.


Das DSM 1 Grad Instructor-Training des Reiki-Do Institut International Walter Lübeck ist mit dem Ziel zusammengestellt worden, eine echte Berufsgrundlage zu schaffen und Instructor auszubilden, die in der Lage sind, ihren Schülern die Drei-Strahlen-Meditation des 1. Grades fachlich kompetent und persönlich integer zu vermitteln. Das Training wird dabei laufend inhaltlich nach dem neuesten Stand ausgerichtet.
Die Ausbildungstermine stehen vorher langfristig fest und sind so auch auf die Möglichkeiten von Arbeitnehmern, die nur an Wochenenden und im Urlaub an Seminaren teilnehmen können, abstimmbar. Es ist ausreichend Raum für die individuelle Planung der DSM 1 Grad Instructor Ausbildung vorhanden.


Sobald der Vertrag in Kraft getreten ist, bekommt die Schülerin den 1. Teil des Heimlehrgangs und die Kopiervorlagen (Seminarauswertungsbögen) zur Bearbeitung zugesandt. Möglichst bald sollten dann Gespräche über die genaue Planung der Ausbildung stattfinden.

 

Unterlagen anfordern unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen